• Quelle: Familie Pukart
  • Quelle: Familie Pukart
Familie Pukart vom Restaurant Silvia Dessert vom Restaurant Silvia

Restaurant Silvia

Had'n, Salami – aus dem Schlemmerland

Das Hotel Silvia ist ein gemütliches und fröhliches Kleinod für die ganze Familie und liegt direkt am See, mit eigenem Strand und Badesteg.

Familiär sind die Atmosphäre, die Betreuung der Gäste und das reichhaltige Angebot an Urlaubsüberraschungen.
Gekocht wird traditionell die Kärntner und österreichische Küche, kommen ja die meisten Grundprodukte aus dem Jauntal.

Archäologie am Kulturwanderweg

Im Bereiche des Berges Gracarca gibt es seit
1927 ausgedehnte archäologisch-historische
Erforschungen. Ein Kulturwanderweg führt
entlang jener Ausgrabungen und Funde, die
bis in das Jahr 3000 vor Christus zurückgehen.


Wie der Buchweizen, der hier Had'n genannt wird, die Jauntaler Salami, Rind-, Kalb- und Schweinefleisch, um hier nur einige Köstlichkeiten zu nennen.

Hausgemacht, heißt die Devise – Kräuter und Salate aus dem Garten, selbstgemachte Marmeladen, Kuchen, Torten und andere Genüsse. Alle Gerichte sind qualitätsvoll.

Speisesaal und Terrasse lassen einen schönen Blick auf den sonnenüberfluteten Klopeinersee zu.

Autor: Peter Lexe

Öffnungszeiten
Sommersaison täglich geöffnet,
in der Nebensaison auf Anfrage

Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung, Bankomat
Restaurant Silvia
Familie Pukart
Adresse
Westuferstraße 26 St. Kanzian 9122
Email
office@silvia.co.at
Telefon
+43 4239 2493
Hier klicken