• Flusskrebse mit Paradeiser und Rollgerste

Flusskrebse mit Paradeiser und Rollgerste

Flusskrebse mit Paradeiser und Rollgerste

und Apfelessigtrunk mit Carnica Bienen Honig

Gerhard Satran, Stiftsschmiede Ossiach

Zutaten:

  • 24 Stück Edelkrebse
  • 15 Stück Paradeiser (verschiedene Sorten)
  • 5 dag Rollgerste
  • Safran, Kümmel, Dill, Basilikum, Salz, Pfeffer, Klare Gemüsesuppe, Safran Weißwein, Weinbrand,
  • Wurzelgemüse für die klare Gemüsesuppe

Zubereitung:
Die Paradeiser kreuzweise einschneiden, den Strunk entfernen, kurz in kochendem Wasser überbrühen und im Eiswasser abschrecken. Die Paradeiser schälen und in Würfel schneiden.
Rollgerste in reichlich Wasser kochen.
Einen Topf stark erhitzen, die Flusskrebse rasch einlegen, mit Weinbrand flambieren und Weißwein ablöschen. Mit der heißen Safran-Gemüsesuppe aufgießen und aufkochen. Die Paradeiser beigeben. Zum Schluss mit etwas Kümmel (dezent,) frischem Dill und Basilikumblätter würzen und die Rollgerste in das Gericht einstreuen und anrichten.

Quellenangaben
Gerhard Satran, Stiftsschmiede Ossiach