• Festlicher Eierlikör

    Foto: Peter Just
  • Zutaten für den Eierlikör

    Foto: Peter Just
  • Zucker mit dem Eigelb schaumig schlagen

    Foto: Peter Just
  • Zucker mit dem Eigelb schaumig schlagen

    Foto: Peter Just
  • Milch in die Schaummasse seihen

    Foto: Peter Just
Festlicher Eierlikör Zutaten für den Eierlikör Zucker mit dem Eigelb schaumig schlagen Zucker mit dem Eigelb schaumig schlagen Milch in die Schaummasse seihen

Festlicher Eierlikör

Thomas Gruber

Zutaten:

  • 250 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 7 Dotter von frischen Freilandeiern (140g)
  • 250 ml Weinbrand

 

Zubereitung:

1| Die Hälfte des Zuckers mit der Milch und dem Vanillemark aufkochen. Die andere Hälfte des Zuckers mit dem Eigelb über Wasserdampf schaumig schlagen. Heiße (nicht mehr kochende!) Milch in die Schaummasse seihen und mit dem Mixer kalt rühren. 

2| Langsam den Weinbrand einrühren (im Mixer). Auskühlen lassen, in saubere Flaschen füllen und kühl lagern. Am besten im Kühlschrank.

So bald als möglich: Genießen. Spätestens zu Weihnachten.