• Gailtaler Weißer Landmais

    Quelle: Bauernhof Brandstätter
  • Brot backen im Lesachtal

    Quelle: Alpenhotel Zum Wanderniki
  • Gailtaler Weißer Landmais

    Foto: Wolfgang Hummer
  • Nudl Kudl Mudl beim Gasthof Grünwald

    Foto: Wolfgang Hummer Quelle: Gasthof Grünwald
Gailtaler Weißer Landmais

Brot backen im Lesachtal Gailtaler Weißer Landmais Nudl Kudl Mudl beim Gasthof Grünwald

Eine Reise in die erste Slow Food Travel Region der Welt

7. bis 10. Juni 2018

Das langsame Genießen steht im Mittelpunkt der Servus-Reise in die weltweit erste Slow Food Travel-Region in Kärnten.

In Begleitung eines Slow Food-Reiseexperten entdecken wir gemeinsam die Geheimnisse des langsamen Genießens, verkosten die Köstlichkeiten der Sommerernte und erleben
die Schönheit der stillen Landschaft im köstlichsten Eck Kärntens.

Das Programm:

Donnerstag, 7.6.2018
Ankommen und genießen im Hotel Schloss Lerchenhof
Freitag, 8.6.2018
Wir besuchen den Bauernhof von Sepp Brandstätter und wandern zum Weißen Gailtaler Landmais.
Beim Edelgreißler Herwig Ertl verkosten wir Slow Food Produkte aus dem Alpe-Adria-Raum.
Fahrt zur Zollner Alm und Einkehr in die erste Slow Food Travel-Schützhütte.
Samstag, 9.6.2018
Reise ins Lesachtal: Wir besichtigen die Mühlen in Maria Luggau, erfahren viel über das Lesachtaler Brot und nehmen an einer Führung durch die Basilika Maria Luggau teil.
Fahrt nach Obergail zum Berggasthof „Wanderniki“ – Einführung in das Brotbacken mit Niki und Rosa Lanner.
Einkehr bei den Kärntner Nudel-Köchinnen Ingeborg und Gudrun Daberer zum Abendessen im Gasthaus Grünwald.
Sonntag, 10.6.2018
Individuelle Abreise nach dem Frühstück