• Äsche auf Buchweizen (Had´n) Gemüsegröstl

  • Foto: Johannes Puch Quelle: Kärnten Werbung
Äsche auf Buchweizen (Had´n) Gemüsegröstl Fischgenuss in Kärnten

Äsche auf Buchweizen (Had´n) Gemüsegröstl, kalter Kräutereistee

Gerhard Satran, Stiftsschmiede Ossiach
Portionen
4

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Äschen je ca. 35 dag
  • 10 dag Buchweizen
  • 10 dag Wurzelgemüse klein würfelig geschnitten
  • frische Kräuter, Zitrone, Salz, Pfeffer, Butter


Zubereitung:

Den Buchweizen in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen und abschwemmen.
Die gewürzten Äschen mehlieren, in Öl anbraten und bei 140 Grad im Backofen fertiggaren.
In der Zwischenzeit das Wurzelgemüse bei mittlerer Hitze rösten, zum Schluss etwas Butter zugeben und den Buchweizen beimengen. Mit frischen gekackten Kräutern und Zitronenabrieb würzen. Wenn die Äsche eine Kerntemperatur von 62 Grad hat anrichten.

Quellenangaben
Gerhard Satran, Stiftsschmiede Ossiach