http://www.genusslust.info/artikel/kaerntner-panzanella-rustikaler-bauernbrotsalat/

  • Rustikaler Bauernbrotsalat

    Foto: Carletto Photography

Kärntner “Panzanella” - Rustikaler Bauernbrotsalat

Cooking Catrin

Zutaten (für 4 Portionen als Vorspeise // 2 als Hauptspeise):
Zubereitungszeit: 25 Minuten (ohne Ruhezeit)

Zutaten:

  • Ca. 250-300 g Bauernbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 3 Fleischtomaten (am besten Ochsenherz)
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 2 Fäuste Rucola
  • Etwas Olivenöl
  • 8 EL Olivenöl
  • 5-6 EL Rotweinessig
  • Salz & Pfeffer
  • ¼ Bund Petersilie
  • 40 g Bergkäse
  • 150 g Frischkäse / Ziegenfrischkäse
  • Speck gewürfelt (optional)

Zubereitung:
Das altbackene Brot in Scheiben oder ca. 2 cm große Stücke schneiden oder brechen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben- oder Würfel darin knusprig rösten. Die Frühlingszwiebel schälen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch putzen, schälen und fein würfeln. Die Tomaten putzen und in Scheiben schneiden, die Cocktailtomaten halbieren. Die Zucchini waschen, vom Strunk befreien und in Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben zusammen mit den Zwiebeln in einer Pfanne anrösten. Die Zucchini-Zwiebelmischung zusammen mit dem Brot, den Tomaten und dem Knoblauch in eine große Schüssel geben. Petersilie waschen, grob hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl und Rotweinessig marinieren. Ordentlich durchrühren und mindestens eine Stunde lang an einem kühlen Ort durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit reichlich Parmesan garnieren.

Tipp: wer mag kann den Salat mit gerösteten Speckwürfeln verfeinern.

Der in Italien weit verbreitete Klassiker Panzanella oder auch toskanischer Brotsalat genannt, ist ein Restlverwertungsrezept der besten Art. Übrig gebliebenes Brot wird zu einem sättigenden, schmackhaften Salat weiterverarbeitet. Ganz im Sinne der Alpen-Adria-Genussregion lässt sich der Klassiker auch mit heimischen Zutaten kombinieren. Würziges Kärntner Bauernbrot bietet die Basis für den heimischen Bauernbrotsalat. Frisches Erntegemüse, kräftiger Bergkäse und auch gerne gewürfelter Speck passen ideal zum Sattmacher.