http://www.genusslust.info/betrieb/restaurant-fallerhuette-kulinarik-im-tal-der-stuerzenden-wasser/

  • Restaurant Fallerhütte

    Foto: Restaurant Fallerhütte
  • Restaurant Fallerhütte

    Foto: Restaurant Fallerhütte
Restaurant
Fallerhütte Restaurant
Fallerhütte

Restaurant Fallerhütte

Kulinarik im „Tal der stürzenden Wasser“

Das Maltatal gehört zu den schönsten Alpentälern Österreichs. Neben der Mautstelle zur Malta-Hochalmstraße steht das Wirtshaus der Familie Feistritzer, bekannt unter dem Namen „Alpenrestaurant Fallerhütte“ (mautfrei zu erreichen).

Bei uns ist KOCHEN noch „Handarbeit“. Neben Trenn- und Vollwertkost findet man auch Wild- und Schwammerlgerichte – natürlich aus den Wäldern des Maltatales. Vieles wird nach alten traditionellen Familienrezepten zubereitet, wie die locker leichten Topfenknödeln oder die handgekrendelten Kasnudeln mit echter Nudelminze und frischem Grün aus dem eigenen Kräutergarten.

Österreichs höchste Staumauer

Über die 14 km lange Malta-Hochalmstraße gelangt man zur Kölnbreinsperre – mit 200 Metern Höhe die höchste Staumauer Österreichs.

 

Deftiges aus der Räucherkammer findet man auf der Nationalparkjause – dazu selbstgebackenes Schwarzbrot.

Wirtin Andrea kauft hochwertige Grundprodukte bei Bauern aus der Region.

Tipp: Fragen Sie nach Tagesempfehlungen!

Öffnungszeiten
1. Mai – Ende November, 9 – 22 Uhr, kein Ruhetag.
Winterruhe von Dezember bis April
Küche: 11 – 20 Uhr

Restaurant Fallerhütte
Adresse
Brandstatt 8 Malta 9854
Email
office@fallerhuette.at
Telefon
+43 4733 361