• Quelle: John Cuznar und Cornelia Feuerstein
  • Quelle: John Cuznar und Cornelia Feuerstein
  • Quelle: John Cuznar und Cornelia Feuerstein
  • Quelle: John Cuznar und Cornelia Feuerstein
Seppenbauer Außenansicht Automuseum Seppenbauer Wildragout Bierstube

Seppenbauer

Porsche gibt auch kulinarisch Gas

Ein Glück, wenn sich einer wie Gerhard Porsche in die Gegend verliebt. Er ließ den alten „Seppenbauer“ zu einem Schmuckkästchen inklusive Porsche-Oldtimermuseum, eindrucksvoller Seminarwelt, Komfortzimmer
und gemütlicher Wellnessanlage, umbauen.

Bentley & Co

Die Juwelen der Automobilgeschichte, die Porsche im restaurierten Stadl ausgestellt hat, lassen die Herzen von Automobilfans höher schlagen. Automobile aus den Jahren 1900 bis 1970, wie Porsche, Bentleys sowie zahlreiche Vespas sind zu bewundern.

Der Seppenbauer ist neuerdings unter
neuer Führung, ist aber ein gemütliches
Gasthaus geblieben, wo der Sonntagsbraten
stilecht im Steinbackofen butterweich
gebraten wird.

In der Genussregion Metnitztaler Wild finden
sich immer köstliche Wildspezialitäten auf
der Karte: Hirschrückensteak, Hirschcarpaccio,
Rehbraten. Von der nahen Fischzucht
Payer in Sirnitz stammen Saiblinge, Forellen
und Kärntner Laxn. Frisch gezapftes Bier
aus der Hirter Brauerei und ausgesuchte
Weine kombinieren den Ess- mit dem Trinkgenuss.


Autorin: Elisabeth Tschernitz-Berger

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag 10 – 24 Uhr
Küche:
Warme Küche 11 – 21 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten
Bankomat, Visa, Mastercard
Seppenbauer Gasthof und Automuseum
Familie John Cuznar und Cornelia Feuerstein
Adresse
Marktplatz 6, Sankt Salvator Friesach 9360
Email
info@seppenbauer.eu
Telefon
+43 4268 20100
Hier klicken