• Quelle: Landgasthof Plöschenberg
  • Quelle: Landgasthof Plöschenberg
  • Quelle: Landgasthof Plöschenberg
  • Quelle: Landgasthof Plöschenberg
Terrasse des Landgasthof Plöschenberg Landgasthof Plöschenberg Fischgericht Landgasthof Plöschenberg Speisesaal des Landgasthof Plöschenberg

Landgasthof Plöschenberg

Wo die Eulen zuhause sind

Dieser Flecken Erde lädt geradezu zum Verweilen ein! Meist über der Nebelgrenze, auf dem Rücken des Sattnitzgebirges, betreiben Andrea und Ralf Niemetz ihren Landgasthof.

Hier erfährt man alles über Bienen

Die Carnica-Biene ist ein Markenzeichen des
Rosentales. Ihr ist in Kirschentheuer sogar
ein eigenes Museum gewidmet, in dem
Besucher Wissenswertes über das fleißige
Insekt und den Honig erfahren. Die Ausstellung
räumt auch der Api-Therapie viel Platz


Aber nicht nur die traumhafte Aussicht (große Sonnenterrasse) auf die Karawanken und das Rosental zieht die Menschen hier herauf, auch die Küche ist die Anfahrt durchaus wert.

Aus Zutaten, die großteils von Bauern aus der Umgebung kommen, entstehen kärntnerische Schmankerln und österreichische Spezialitäten.

Je nach Saison bringt der „Bergwirt“, wie Ralf Niemetz mittlerweile liebevoll genannt wird, auch Spargel, Schwammerln, Wild, Gansl und Karpfen auf den Tisch.

Das Gasthaus liegt direkt an einem Naturlehrpfad, wo man unter anderem Interessantes über die seltene Zwergohreule erfahren kann, die in dieser Region brütet. jp

Autor: Johann Palmisano

 

 

Öffnungszeiten
9 – 24 Uhr, Montag und Dienstag Ruhetage
Küche:
Sommer: 11.30 – 22 Uhr, sonst 11.30 – 21 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten
Bankomat, Kreditkarten
(außer Diners)
Landgasthof Plöschenberg
Familie Ralf und Andrea Niemetz
Adresse
Plöschenberg 4 Köttmannsdorf 9071
Email
info@ploeschenberg.at
Telefon
+43 4220 2240
Hier klicken