• Quelle: Landhof Irschen
  • Quelle: Landhof Irschen
Gedeckte Tafel im Landhof Irschen Fischgericht im Landhof Irschen

Hotel Restaurant Landhof Irschen

Landhausküche der Leidenschaft

Lernen im Kräuterstadl

Neben der Pfarrkirche bietet Irschen -seinen Gästen einen Kräuterstadl und einen Kräuter-garten, in denen man viel Wissen zum Thema erfahren und auch einkaufen kann.

Irschen ist als Kräuterdorf bekannt und hier kann die Küche bei der Zubereitung von Speisen aus dem Vollen schöpfen. So geschieht es auch im Landhof Irschen, wo das Wort „Genuss“ einen besonderen Stellenwert erhalten hat. Im Restaurant werden die regionalen Produkte kreativ veredelt, da ist der Wirt selbst in der Küche mit Leidenschaft tätig. Fischschmankerln wechseln ständig. Das Hotel ist klein, fein und auf Wohlfühlfaktoren aufgebaut.

Das Restaurant wird grundsätzlich für Gäste gegen Voranmeldung geführt, spontan erscheinende Gäste haben aber die Möglichkeit aus dem umfangreichen Halbpensionsangebot zu wählen. Beachtlich ist auch die Auswahl an Weinen aus Österreich. Ein Sommelier berät hier alle Gäste.

Das Ambiente des Hauses entspricht auch der Qualität der Küche.

Autor: Peter Lexe

 

 

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag 18 – 21 Uhr
Sonntag, Feiertag 11.30 – 14 Uhr
Montag Ruhetag

Zahlungsmöglichkeiten
Bankomat, Kreditkarten
Hotel Restaurant
Landhof Irschen
Adresse
Stresweg 8 Irschen 9773
Email
info@landhof-irschen.at
Telefon
+43 4710 20048
Hier klicken