• Gurktaler Hof

    Foto: Gurktaler Hof Quelle: Gurktaler Hof
  • Gurktaler Hof

    Foto: Gurktaler Hof Quelle: Gurktaler Hof
  • Gurktaler Hof

    Foto: Gurktaler Hof Quelle: Gurktaler Hof
  • Gurktaler Hof

    Foto: Puch Johannes Quelle: www.johannespuch.at
Gurktaler Hof Gurktaler Hof Gurktaler Hof Gurktaler Hof

Gurktaler Hof

Ein Dank an regionale Lieferanten

„Wir danken unseren treuen Lieferanten für Spitzenprodukte aus der Region“, schreibt der Gurktaler Wirt auf seine Karte.

Dank gebührt den Gurktaler Speckbauern für die guten Selchwaren, dem Fischzüchter Payr für Bachsaibling und Kärntner Laxn oder der Kärntner Milch für den Bröseltopfen.

Ein Hoch auf die Hemma

Die Kärntner Haus- und Hofheilige Hemma
ist die Gründerin des Domes. Im Jahr 1174
wurde ihr Grab dorthin verlegt. Die mit 100
Säulen gestaltete Krypta ist der älteste Teil
der Kirche. Der Dom gehört zu den bedeutensten
romanischen Bauwerken Europas
(www.dom-zu-gurk.at).

 

Daraus werden so feine Dinge wie Kärntner Nudeln, Gurktaler Speck-Pizza oder Saibling auf Risotto gezaubert.

Berühmt ist der Gurktaler Hof auch für die Backhendln, den Rippalan-Schmaus und die Metnitztaler Wildspezialitäten. Zu Martini gibt’s knusprige Gansln.

 

 

Autorin: Elisabeth Tschernitz-Berger

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag 8 – 2 Uhr früh,
Montag Ruhetag
Küche:
11 – 14 Uhr, 18 – 22 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten
Bankomat, Visa, Mastercard
Gurktaler Hof
Familie Dietmar u. Anette Kogleck
Adresse
Marktplatz 9 Weitensfeld 9344
Email
info@gurktalerhof.at
Telefon
+43 4265 7461
Hier klicken