• Gasthaus Messnerei am Sternberg

    Foto: Gasthaus Messnerei am Sternberg
  • Gasthaus Messnerei am Sternberg

    Foto: Martin Gfrerer
Gasthaus Messnerei am Sternberg Gasthaus Messnerei am Sternberg

Gasthaus Messnerei am Sternberg

Ein Genussort der Gelassenheit

 

Achtsamkeit und Entschleunigung machen das Gasthaus Messnerei am Sternberg zu einem Kleinod. Mit viel Fingerspitzengefühl sorgt Küchenchefin Daniela Sternad für bodenständige kulinarische Genüsse.

Da kommt Kärntner Hausmannskost mit viel Herz auf den Teller. Bekannt ist die Messnerei für das „Schweinsbratl aus der Rein“ am Sonntag. Da duftet der traditioneller Kärntner Braten aus der Küche. Gebraten nach Omas Rezept, im Holzofenherd. Das knusprige Schwartl, die gebratenen Knödel mit Sauerkraut, zeugen von Liebe zum Detail.

 

Zur Zeit der Römer stand am Sternberg ein Tempel zu Ehren einer keltischen Göttin. Im Mittelalter errichtete der Graf von Sternberg hier eine Burg und die Kirche St. Georg im romanischen Stil. Im 15 Jhdt. wurde die Pfarrkirche dem gotischen Baustil angepasst. In den Kirchenmauern sind noch heute Überreste von Grabbauten aus der Römerzeit zu sehen.

Auf der kleinen und feinen Speisekarte regieren die Jahreszeiten, regionale Produkte und unkomplizierte Gerichte.

Die werden frisch zubereitet, mit Schmankerln von Kärntner Bauern veredelt und mit Kräutern aus dem eigenen Hochbeet gewürzt.

Ein Hingucker und Gaumenschmaus ist die Brettljaus’n in der Messnerei. 

 

Autor: Peter Lexe

Öffnungszeiten
Donnerstag – Sonntag, 10 – 22 Uhr
Kühe:
11 – 15 Uhr, 17 – 20.30 Uhr,
Sonntag durchgehend

Zahlungsmöglichkeiten
Bankomat, Kreditkarten
Gasthaus Messnerei am Sternberg
Adresse
Sternberger Straße 19 Wernberg 9241
Email
dani@sternberg-messnerei.at
Telefon
+43 664 4172490
Hier klicken