• Quelle: Familie Borowic
  • Quelle: Familie Borowic
  • Quelle: Familie Borowic
  • Quelle: Familie Borowic
  • Quelle: Familie Borowic
Nicoline und Wolfram Borowic Biohotel Alpengasthof Wolfsgruber Biergarten im Sommer Apfel-Radeln Restaurant des Biohotels Alpengasthof Wolfsgruber

Biohotel Alpengasthof Wolfsgruber

Verlockend bodenständig

Ein Küchengeheimnis beim Wolfgruber sind allenfalls die Rezepte. Wenn es um die Herkunft der Lebensmittel geht, ist Transparenz angesagt. Denn das Motto des Hauses lautet: „Verlockend bodenständig“. 

Stadt mit Geschichte

Die Stadt Wolfsberg ist ein lohnendes Ausflugsziel, reich an Kunst und Kultur. Im Schloss Wolfsberg und im Museum Lavanthaus lassen lebendige Vergangenheiten grüßen (www.wolfsberg.at).

Gemüse und Kräuter stammen aus dem Hausgarten, Schwammerln und Wild aus den heimischen Wäldern, die Weidegans vom Hafner-Hof aus Maria Rojach, fangfrische Forellen und Saiblinge vom Zedlegger-Hof aus St. Veit-Dellach, Obstbrände und Apfelsaft liefert der Lenzbauer und der Apfelwein aus der Lavanttaler Banane stammt aus dem Granitztal. Auf der ständig wechselnden Karte finden sich Spezialitäten wie Kaiserschmarrn, Wiener Schnitzel, Reindling, Most- und Knoblauchsuppe. Ein Erlebnis, was die Küche aus den fangfrischen Saiblingen oder Forellen zaubert: Knusprig in Butter gebratene Filets oder Fische im Rohr gegart – ein Genuss. Hausgemachte Mehlspeisen sind die richtige Begleitung, wenn man auf der Terrasse einen atemberaubenden Ausblick auf das Lavanttal genießt.

Autorin: Elisabeth Tschernitz-Berger

Öffnungszeiten
Mittwoch – Montag 12 – 21 Uhr
Dienstag Ruhetag
Küche:
12 – 14 Uhr, 17 – 21 Uhr,
Wochenende und Feiertage
12 – 21 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten
Mastercard, Maestro, Visa
Biohotel Alpengasthof Wolfsgruber
Familie Borowic
Adresse
Koralpe Rieding 11 9431 St. Stefan im Lavanttal
Email
biohotel-wolfgruber@gmx.at
Telefon
+43 4352 2726
Hier klicken