• Quelle: Biedermeier Schlössl Lerchenhof
  • Quelle: Biedermeier Schlössl Lerchenhof, Herr Steinwender
Biedermeier Schlössl Lerchenhof Biedermeier Schlössl Lerchenhof

Biedermeier Schlössl Lerchenhof

Genuss in historischen Mauern

Der Lerchenhof ist ein Mitgliedsbetrieb der „Kärntner Aufkocher“, die zu den besten Restaurants Kärntens zählen.

Die Philosophie lautet: „Gib dem Produkt Zeit“. Zeit zum Wachsen, Reifen und schließlich zum Genießen. Geschmacksverstärker und Fertigprodukte sind tabu.

Dem Käse beim Reifen zuschauen


in der Schaukäserei Tressdorfer Alm. Dort kann man live miterleben, wie aus der täglich frisch angelieferten
Milch von den Almkühen, verschiedene
Käse hergestellt werden. Kosten durchaus erlaubt.

Aus der Schlossküche kommen Genussschmankerln wie geräucherte Lachsforelle aus der eigenen Räucherkammer mit Erdäpfelschaum, Tartare vom Gitschtaler Rind, Cremesuppe vom Bio-Portulak, Gailtaler Almpressknödel, Bachforellenfilet mit Gailtaler Speck g.g.A., Kärntner Laxn mit Schwarzwurzeln oder zur Jause hausgemachte Sulzn oder ein Brettl-Duo mit Gailtaler Bauernspezialitäten.

Ein Genuss in historischen Mauern.



Autorin: Elisabeth Tschernitz-Berger

Öffnungszeiten
Anfang Mai – Mitte Oktober
Küche: 11.30 – 14 Uhr, 18 – 21 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten
Bankomat, Kreditkarten
Biedermeier Schlössl Lerchenhof
Familie Steinwender
Adresse
Hermagor 9620
Email
info@lerchenhof.at
Telefon
+43 4282 2100
Hier klicken