• Pfau Brennerei Valentin Latschen

    Foto: Tine Steinthaler Quelle: Pfau Brennerei
  • Pfau Brennerei Valentin Latschen

    Foto: Martin Steinthaler | tinefoto.co Quelle: Pfau Brennerei
  • Pfau Brennerei Valentin Latschen

    Foto: Martin Steinthaler | tinefoto.co Quelle: Pfau Brennerei
Pfau Brennerei Valentin Latschen Pfau Brennerei Valentin Latschen Pfau Brennerei Valentin Latschen

Whisky aus Kärnten

Elisabeth Tschernitz-Berger

„Vom Bier zum Whisky ist es nicht mehr weit“, dachte sich Kärntens berühmtester Schnaps-Produzent Valentin Latschen von der Qualitäts-Destillerie Pfau www.pfau.at in Klagenfurt.

Als er im Jahr 2000 auch Bierbrände machte, war auch der Grundstein für den Kärntner Whisky gelegt. Das Malz wird über Buchenholz gedarrt und bildet die Basis für einen hervorragenden Single Malt, der in Eichenfässern reift. Er besticht mit klassischen Whisky-Noten und eleganter Stilistik. Ein Kärntner Whisky auf schottische Art. 

Was bewegt einen „Nock-Bergler“, dem schottischen und irischen National-Getränk nachzueifern? Mit dem „Wob dö Malt“ geht Meisterbrenner Wolfram Ortner www.wob.at aus Bad Kleinkirchheim einen eigenständigen Weg. Bei „Wob“ wird auch der Trester mit vergoren. Das Thermal Wasser von Bad Kleinkirchheim macht aus dem Whisky eine aromatische „Medizin“. 

Franz Lauritsch junior und senior produzieren den Hadnwhisky. Dieser schmeckt zart-rauchig auf der Zunge mit einer leicht bitter-nussigen Note vom Buchweizen, der in Kärnten „Had’n“ genannt wird. 

Kontakte:

Pfau Brennerei 
Valentin Latschen
Schleppe Platz 1
9020 Klagenfurt
T +43 463 440266
www.pfau.at  

Destillerie Wolfram Ortner 
Untertscherner Weg 3
9546 Bad Kleinkirchheim
T +43 4240 760
info@wob.at  
www.wob.at  

Lauritsch Franz 
vlg Mischele
Humitzweg 28
9536 St Egyden
T +43 650 3805639
franz_lauritsch@gmx.at 
http://dein-bauer-franz.at