• Kletzennudeln

    Foto: Carletto Photography Quelle: Carletto Photography

Kletzennudeln

Portionen
4

Zutaten:
Für den Teig:
280 g Mehl
1 Ei (Größe L)
200 ml Wasser
etwas Salz

Für die Füllung:
250 g Kletzen (gedörrte Birnen)
800 ml Wasser
175 g Topfen
1 EL Honig
1 EL Zucker
2 EL geriebene Haselnüsse
1/4 TL Zimt
2 EL Brösel

Zubereitung:
Für den Teig: das Mehl mit Ei, Wasser und etwas Salz zu einem Nudelteig verkneten. Den Teig für mindestens eine Stunde rasten lassen.
Für die Füllung: Die Kletzen von den Stängeln befreien und in 800 ml Wasser weich kochen. Das Wasser abgießen und die Kletzen fein pürieren. Die Kletzen mit Topfen, Zucker, Haselnüssen, Zimt und Bröseln vermischen.

Den Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Kreise mit ca. 10 cm Durchmesser ausstechen. Einen Esslöffel Kletzenfüllung auf die Nudeln geben. Die Ränder mit etwas verquirltem Ei bestreichen und die Nudeln verschließen.
Reichlich Wasser aufkochen lassen. Die Nudeln für ca. 5 bis 7 Minuten ziehen lassen. Die Kletzennudeln in etwas Butter mit geriebenen Haselnüssen servieren.


Rezept: Cooking Catrin
Bild: Carletto Photography