• Karpfen im Wurzelsud

    Foto: Puch Johannes Quelle: Kärnten Werbung

Karpfen im Wurzelsud

Gerhard Satran, Stiftsschmiede Ossiach
Portionen
für 4 Personen

Zutaten:
250 ml Weißwein (trocken)
2 EL Salz
2 Teelöffel Zucker
2 Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)
500 g Wurzelgemüse würfelig geschnitten (Karotten,  Sellerieknolle, gelbe Rübe, Petersilwurzel Zwiebel, Lauch Kartoffel)
2 Lorbeerblätter
8 Pfefferkörner
Petersilie (mit Stengel)
Thymian frisch
Butter
Krenn
ca. 1,5 kg Karpfen
 

Zubereitung:
Alle Zutaten in einer großen Kasserolle aufwallen lassen und eine ca. halbe Stunde bei 180 Grad ins Rohr geben. Den Fisch darin gar schmoren sodass er eine Kerntemperatur von 67 Grad erreicht. Der Fisch wird mit dem Gemüse aus dem Bratensud angerichtet und mit Kren bestreut.