• Kärntner Weihnachtssuppe

    Foto: Peter Just

Kärntner Weihnachtssuppe

Thomas Gruber

Zutaten:

  • 2 Räucherforellen
  • 2 Karotten
  • 1 Sellerie
  • I Fenchel
  • 1 weiße Rübe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Erdäpfel
  • 1 Junglauch
  • ¼ l trockener Weißwein
  • ¼ kg Sauerrahm
  • Getrocknetes Fenchelkraut
  • Salz, Lorbeer, Koriander, Nelken
  • 1 Naturzitrone
  • Forellenkaviar und Schnittlauch

 

Zubereitung:

1| Die Forellen filetieren und die Karkassen und die Haut gut abspülen.

2| Karkassen und das geputzte Gemüse in einem Topf mit kaltem Wasser bedecken (ca. 1 l). Weißwein dazugeben und langsam aufkochen. Den aufsteigenden Schaum abschöpfen und die Gewürze dazugeben. Langsam für ca. 1 Stunde köcheln lassen.

3| Das Gemüse herausgeben und in gleichmäßige Würfel schneiden.

Die Forellenfilets ebenfalls würfeln. Gemüse, Forelle, Forellenkaviar und Schnittlauch in Suppenterrine oder Suppenteller anrichten.

Getränketipp: Riesling aus der Wachau.

4| Den Fond abseihen. Mit Saft und Schale der Zitrone abschmecken. Den Sauerrahm mit dem Stabmixer montieren.

5| Die fertige Suppe über die Einlage gießen.

Fische filetieren Foto: Peter Just
Suppe abseihen Foto: Peter Just