• Quelle: Herwig Ertl
  • Genussfestspiele Herwig Ertl

    Foto: Genussfestspiele Herwig Ertl
Herwig Ertl in seiner Edelgreißlerei. Genussfestspiele Herwig Ertl

Genussfestspiele am 23. Juni 2018

Edelgreissler Herwig Ertl

Genussfestspiele 2018 am 23. Juni 2018 (17-22 Uhr)
beim Edelgreissler Herwig Ertl in seiner Edelgreisslerei im köstlichsten Eck Kärntens

Grenz-geniale Wege tun sich bei den Genussfestspielen 2018 wieder auf. Man muss diese nur gemeinsam gehen, ganz nach dem Motto: Kulturerhalt statt Kulturverlust. 

Herwig Ertl:
Querdenker, Vordenker, Mensch

 

Gemeinsam arbeiten statt resignieren. „Horchen wir auf“ statt „eh wurscht“! 

Genussfestspiele GRENZ:GENIAL

Das Ziel der Genussfestspiele ist, die Produzenten und ihre Produkte besser zu verstehen und kennen zu lernen, da es sich bei den Produzenten aus dem Alpen Adria Raum um Menschen handelt, die einfach „anders einzigartig“ wie ihre Produkte sind. Man soll bei ihnen beim Genussfestspiel als SIE-GAST ankommen und bei ihnen zu Hause wird es sicher, als DU-FREUND, ein Wiedersehen geben.

Nach der Verkostung mit den Produzenten servieren wir einen zelebrierten Genuss.

Es gibt keine gedeckten Tische, keine Sitzordnung aber trotzdem genug Platz zu sitzen und eine unbeschreibliche Stimmung. Ein Feuerwerk der Genüsse erwartet Sie.

Lassen Sie sich einfach verwöhnen und entscheiden Sie sich rechtzeitig, da wir nur 70 Personen aufnehmen können. 

Preis: € 110,-- all inklusiv. 

Im Preis enthalten ist ein Einkaufsgutschein im Wert von € 20,--

Wenn Menschen für Menschen an Ihre Grenzen gehen, Wertvolles für einander tun und Kulturerhalt (gemeinsames Arbeiten) pflegen, begehen Sie einen vorbildlichen, zukunftsweisenden grenz:genialen Weg des Miteinanders. Wenn man dadurch noch Freunde begeistert, überzeugt und gewinnt, dann haben die Genussfestspiele Ihren Auftrag erfüllt.

Die Genussbotschafter:

Die Meisterin der „sonnengeküßten Tomate“ Marina de Carlo aus Bari, www.oliodecarlo.com/ 

Schokomacher und Landwirt Josef Zotter, www.zotter.at 

Essigmacher, Schnapsbrenner und Hotelier Alois Gölles, www.goelles.at 

Oliver und Doris Kanzi die Kaffeeröster, http://kanzikaffee.at/  

Das Stieglgut Wildshut mit ihren Spezialbieren, www.biergut.at 

Stiftsbäcker der Erlebnisbackstube Pauli Jungreithmayer vom Längsee, www.stift-stgeorgen.at 

Georg Breuer der Tomami-Würzrevolutionär, www.tomami.eu 

Dario Zidaric mit Käsespezialitäten aus dem Triestiner Karst,

Loredana Musizza mit ihren Olivenölen aus Istrien,

Winzer Marko Fon aus dem slowenischen Karst,

Primož Lavrenčič  aus dem Vipava-Tal, www.burjaestate.com  

Roberto Picech www.picech.com und Marco Pecorari www.sanlurins.com aus dem Friaul,

begeistern mit Ihren Köstlichkeit.

Quellenangaben
Herwig Ertl
Edelgreißler Herwig Ertl
Herr Herwig Ertl
Adresse
Hauptplatz 19 Kötschach-Mauthen 9640
Email
ertl@herwig-ertl.at
Telefon
+43 4715 246
Hier klicken